Profil der Zerosoftware GmbH & Co. KG

Die Zerosoftware GmbH & Co. KG wurde 1991 als Zerosoftware GbR in Neustadt am Rübenberge bei Hannover von Raphael Lubbers und Torsten Urban als Personengesellschaft gegründet.

Basierend auf Datenbanksystemen wie ADAD/9, Clipper und Visual Objects wurden in den folgenden Jahren in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen eine Reihe von umfangreichen Individuallösungen für Logistik, Controlling und Produktionsplanung entwickelt. Mitte 2003 trat Bertrand Salzwedel dem Unternehmen im Bereich Windows- und Datenbank Entwicklung bei. Im Geschäftsbereich Windows Development wurde im Jahr 2004 auf Grund des technologischen Fortschrittes eine Neuausrichtung vorgenommen und die Entwicklung auf das .NET Framework und SQL Datenbanken umgestellt

2006 verließ der Firmenmitbegründer Torsten Urban das Unternehmen um als Steuerberater tätig zu sein und ist in dieser Funktion bis heute mit Zerosoftware verbunden. Im Gegenzug wurde mit dem Einstieg von Björn Teßmann der Geschäftsbereich Web Development eröffnet, mit dem Schwerpunkt Internetpräsenzen und insbesondere Webshops. Dabei wird konsequent auf quelloffene Software und Frameworks gesetzt. Außerdem sind eigene Projekte veröffentlicht worden, bei denen den Nutzern der Quellcode zur Verfügung gestellt wird.

Ab 2007 war das Unternehmen in Isernhagen bei Hannover ansässig und beschäftigt neben den drei Gesellschaftern Raphael Lubbers, Bertrand Salzwedel und Björn Teßmann mehrere feste und freie Mitarbeiter in den Bereichen Buchhaltung, Hardwarebetreuung/Hardware-Virtualisierung, Entwicklung und Support.

Im Jahr 2014 erfolgte ein Umzug nach Wunstorf, ebenfalls Region Hannover, in die Innenstadt.

Seit Juli 2015 werden die Geschäfte als Zerosoftware GmbH & Co. KG geführt.

 

Weitere Projekte:

Blog: www.zs-ecommerce.com

Burger Bun Shop (im Aufbau): www.burger-buns.com