Veröffentlichungen

Unsere Mitarbeiter sind Experten in ihren Aufgabengebieten und haben an verschiedenen Veröffentlichungen in diversen Medien mitgewirkt.

Bücher

xt:Commerce VEYTON 4 - Das Praxishandbuch für xt:Commerce 4.1 - 2.Auflage

Gesellschafter Björn Teßmann hat zusammen mit Astrid Zanier (xt:Commerce GmbH) das Praxishandbuch für xt:Commerce  4 geschrieben.

In diesem Buch bekommen Nutzer und Entwickler Informationen über Installation, Konfiguration und Programmierung von VEYTON 4.1. Das Buch ist derzeit in der 2. Auflage erhältlich.

Das Buch ist beim Galileo Verlag bzw. Amazon erhältlich.

xt:Commerce VEYTON 4 - Das Praxishandbuch

Gesellschafter Björn Teßmann hat zusammen mit Astrid Zanier (xt:Commerce GmbH) das Praxishandbuch für xt:Commerce VEYTON 4 geschrieben.

In diesem Buch bekommen Nutzer und Entwickler Informationen über Installation, Konfiguration und Programmierung von VEYTON 4. Das Buch der 1. Auflage umfasst xt:Commerce 4.0.

Sollten Sie xt:Commerce 4.1.x verwenden, müssen Sie die 2.Auflage (siehe oben) verwenden.

Das Buch ist beim Galileo Verlag erhältlich.

Beiträge in Büchern

CSS-Layouts - Praxislösungen mit YAML 3.0

In diesem Buch von Dirk Jesse geht es um CSS-Layouts insbesondere mit dem HTML/CSS-Framework YAML.

Björn Teßmann hat ein Kapitel zum Thema YAML für xt:Commerce für dieses Buch zur Verfügung gestellt.

Das Buch ist beim Galileo Verlag erhältlich.

RFID Buch

RFID-Anwendungen - Einführung, Fallbeispiele und Szenarien in der Praxis

Zusammen mit Johannes Heinritz hat Björn Teßmann für dieses von Matthias H. Breitner und Günter Wohlers herausgegebenes Buch einen Beitrag geliefert. Der Artikel hat den Titel "Automatisierte Textilpflegedienstleistungen".

Das Buch ist im Shaker Verlag erhältlich.

Zeitschriften

Webstandardmagazin 10-2011

Webstandards-Magazin 10 / 2011

In der genannten Ausgabe hat Björn Teßmann einen Artikel zum Thema "Zurück zu den Wurzeln - xt:Commerce VEYTON 4 Community Edition vorgestellt" veröffentlicht. In dem Artikel werden die Vor- und Nachteile von VEYTON 4 und die Besonderheiten und Funktionen des Systems dargestellt.

Einzelhefte des Magazins können auf der Webseite bestellt werden.

Webstandardmagazin 01-2009

Webstandards-Magazin 01 / 2009

In der ersten Ausgabe des Webstandards-Magazin konnte Björn Teßmann einen Artikel beitragen. In diesem Artikel mit dem Titel "YAML für Online-Shops nutzen" geht es um die Einsatzmöglichkeiten von YAML mit diverser Webshop-Software bspw. xt:Commerce 3 und VEYTON 4.

Die ganze Ausgabe kann auf der Seite des Webstandard-Magazins runtergeladen werden.

Diplomarbeiten

Bertrand Regis Salzwedel: Implementierung einer Software zur Verwaltung von Packstücken in Block- und Hochregallagersystemen

Im Rahmen seines Abschlußes als Diplom-Wirtschaftsinformatiker an der Fachhochschule Hannover hat Bertrand Regis Salzwedel eine Software zur Verwaltung von Packstücken in Block- und Hochregallagersystemen entwickelt und die Implementierung im Rahmen seiner Diplomarbeit dokumentiert.

Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Implementierung einer Software zur Verwaltung von Packstücken in Block- und Hochregallagersystemen. Betrachtet werden soll dabei die Darstellung heterogener Ladeeinheiten in unterschiedlichen Lagerbereichen, zum einen auf chaotisch organisierten Lagerplätzen mit Einheitsgrößen in Hochregallagersystemen, zum anderen in einem Blocklager mit auftragsbezogener Kommissionierung. Für beide Bereiche müssen zudem effiziente Lagerungsstrategien unter den Aspekten Lagernutzung und Zugriffszeit erarbeitet werden. Die Lösungen werden mit den Methoden des Softwareentwicklungsprozesses erarbeitet.

Björn Teßmann: Analyse und Auswahl quelloffener, lizenzkostenfreier Webshop-Software

Nahezu jedes Webshop-Projekt hat unterschiedliche Anforderungen und Funktionswünsche, die der Auftraggeber zunächst in einem Anforderungskatalog formuliert, dem sogenannten Pflichtenheft.

Aus diesen Anforderungen wird dann von der beauftragten Agentur das Lastenheft erstellt, in dessen Rahmen die Auswahl der Software erfolgen sollte. Diese Auswahl ist ein komplexer Prozess, der von den Anforderungen abhängt und systematisch und strukturiert erfolgen sollte. In der Diplomarbeit im Fach Wirtschaftswissenschaften (Vertiefungsfach Wirtschaftsinformatik) von Björn Teßmann werden Möglichkeiten und Methoden gezeigt quelloffene, lizenzkostenfreie Webshop Software auszuwählen.

Dem Händler bzw. der Agentur werden Entscheidungshilfen gegeben, aus den möglichen quelloffenen Shopsystemen das optimale System auszuwählen und somit für den Erfolgsfaktor Software die effektivste Lösung zu finden.